Vinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo Slider

Herzlich Willkommen, oder wia mia Tiroler sogn "Griass Gott" auf meiner Homepage. Irgendwie muaß a inseroana mit da Zeit geh und so hu i mi entschlossen dem Trend noch mehr Mundart  Rechnung z´trogn und meine Gedichte, Sprüch und Gschichtn so fe an größern Interessentenkreis zuagänglich z´mochn. Es send des Kostprobn des do zan lesn gibt. I wea owa oiwei wieder neue Gedichte dazuatoa oda austauschn um des gonze lebendig und interessant zu gestoitn. Wenn jemand Anregunga hot oder vielleicht gor amoi a Gedicht braucht, kinnts gern mit mia Kontakt aufnehma. A fe Veronstoitunga oder Lesunga war i z´ hobn. So unter dem Motto - "I hätt Zeit - und ku fost oiwei!". (Ruafts oafoch de Nummer 06505511241 u). I nimm a Kritiken u, denn mit meine Gedichte erheb i koan gruaßn literarischn Anspruch. I hu oafoch a Freid an schreibn und i hu a de letztn Johr gwoscht, das des a de Leut a gfoit. Meine Gedichte hu i in Untergruppn unterteilt, so kinnts enk vielleicht schnöa eichifindn. Wenns enk gfoit, kinnts mas ruhig schreibn, denn iwa sowas gfreit ma si natürlich gonz besonders.

Weil i iwa Johrzehnte a fe de Hopfgoschta Foschingszeitung "Ratschkatl" gschriebn hu, send vo jeda Ausgob wo i dabeigwesn bi kuschze Beiträge in. I wea owa vasuachn a do de oa oda ondare lustige Begebenheit dazu z´toa.

Interessante Neuigkeiten oda Termine vo Veronstoitunga finds es do owa a. Wenn enk de Mundart nu mehr intressiascht, kinnts za da Homepage vom Verein "Insa Tiroler Mundart" kemma, wenns obn rechts des Logo u´klickts.

 

Vü Freid ben lesn und uschaugn

Silli Oberhauser

 

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 
 
A paar neue Termine!!
 
 
 
 
 
 23. Dezember 2018
 
 
 
Empfang Friedenslicht
vor dem Altenwohnheim in Hopfgarten
um 16.30 Uhr
Eine Läuferstaffette der Laufgruppe aus Westendorf bringt das
Friedenslicht aus Bethlehem nach Hopfgarten.
Bei einer kleinen Feier darf ich einige advent-weihnachtliche Gedanken vortragen
und etwas über das Friedenslicht erzählen.
 
Zum aufwärmen gibt es Glühwein und Punsch.
 
 
 
 
 ◊◊◊◊◊◊
 
 

 

 
 
 
 
Mit da Rubrik "Do dafrogts a poor ondare Sochn iwa mi"
mecht enk zoagn, dass nebn da Arbeit und dem Mundart schreibn, a nu gonz ondare Sochn in mein Lebn gebn hot.
Send a gonz vü Büdl dabei. Oiso, wea meah iwa mi wissn wü, dea sollt si des auf jedn Foi uschaugn.
 
Vielleicht gelingts ma a, dass es dia Gedichte und Gschichtn nit net lesn kinnts, sondan es kinnts enk des a ulosn.
Oiso schaugts weiterhin oiwei wieda auf dea Seit vorbei, i vasprich enk, dass oiwei wieda wos Neus und Intressants gebn weascht.
Es solltn owa nia meah wia 5 bis 7 Gedichte in jeda Rubrik inna sei.
 
 

Silli Oberhauser  

 

I tat mi narrisch gfrein, wenn i a Rückmeldung vo eppan kriag, dea meine Gedichte glesn hot, oda dea se grod de Fotos ugschaut hot.

A fe Veranstoitunga oda Lesunga bi i anscheinend gonz brauchbar.

 

Trauts enk!

Schreibs ma a Mail oder ruafts u (06505511241): Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

 ◊◊◊◊◊

 

 

 

 ◊◊◊◊◊

 
◊◊◊◊◊
 

Mundarthoagascht in St. Ulrich 2017

v.l. Kathi Kitzbichler, Kurt Pickl, Helene Bachler, Kathi Pöll und Silli Oberhauser

 

 

 

Am 28. Mai 2014 fand zum easchtnmoi a Mundarthoagascht im Brixental statt und de 6 Mundartdichter und da Musikkabarettist Franz-Mario Prosch (2. bei der Fernsehshow die "Grosse Chance") konnten die vielen anwesenden Zuhörer mehr als begeistern.

 De Mundartrunde in Westendorf: v.l.: Siorpaes Erwin, Bachler Helene, Pikl Kurt, Oberhauser Silli,

Siedler Gertraud, Reiter Klaus, Pöll Kathi, Prosch Franz-Mario,

Wartlsteiner Lisi, Schwaiger Franz

 

 ◊◊◊◊◊
 
Seniorenadventfeier Hopfgarten 2017
 
Wie jedes Jahr ein schöner, besinnlicher Nachmittag mit den beiden Weisenbläsern
Franz Widmoser und Franz Ehammer, den Kitzbühler Sängern, den nochmals aktivierten
Hopfgartner Anklöpflern und ich durfte die Veranstaltung mit Geschichten und
Gedichten mitgestalten.
 
 
◊◊◊◊◊
 
 
 
◊◊◊◊◊
Gruppenfoto aller Mitwirkenden
◊◊◊◊◊
 
 
Am Samstag, den 19. März fand im Hotel Andreas
Hofer in Kufstein ein stimmiger Hoagascht statt. Die Ganggalbichler, die
Kössener Dirndln, die Gruppe „Rund ums Horn“, der Unterlandler Dreigsang,
Carina Höck auf der Harfe und Johanna Krimbacher auf der Zither sangen und
spielten sich in die Herzen der Zuhörer. Der Unterlandler Dreigsang, der die
Veranstaltung organisierte, stellte seine erste CD vor. Der Saal war voll
besetzt und das Publikum lauschte aufmerksam den Musikbeiträgen der Sänger und
Musikanten. Die Mundartdichterin Kathi Kitzbichler begeisterte die Zuhörer mit
vielen lustigen Gedichten aus ihren Büchern und Basilius Oberhauser führte
angenehm durch das wunderbare Programm.
 
 
alle teilnehmenden Gruppen und Solisten (Fotos von Peter Kitzbichler)
 
 
tolles Publikum, gut besucht im Hofer Stadl (Hotel Andreas Hofer)
 
 
 
mit Alexandra und Kathi
 
 
der "rote Faden" durchs Programm
 
 
am Rednerpult mit Inge (Organisatorin) vom Unterlandler Dreigsong
 
◊◊◊◊◊
 
 
A beeindruckender, besinnlicher Abend war des "2. Brixentaler Adventsingen" in der Pfarrkirche.
Erstmals aufgeführt wurde dabei das von mir in einer Neufassung für Kinder geschriebene "Hopfgartner Hirtenspiel".
Über 450 Personen waren von den Darbietungen der Brixner Anklöpfler und Sänger, dem Hopfgartner Kirchenchor, der Gruppe Saitensprung,
dem Vierg´sang Rund ums Horn und der Bläsergruppe, aber ganz besonders von den mitwirkenden Kindern begeistert.
 
◊◊◊◊◊
 
 
 
 
 Am 6. Dezember is da Nikloaus begleitet vo Hirtn und Engl auf a Kutschn an Morktplotz vuagfohn
und hot noch a netta Ansprach seine Sackä a de Kinder verteilt.
 I hu des gonze a bissl mit Gschichtn iwan Nikolaus und von Advent auflockern derfn.
Anschließend is donn nu de "Treichl-Pass" kemma. War wirklich a gelungener Auftakt fe de Adventzeit.
◊◊◊◊◊
 
25. April 2015
 
Frühjahrshoagascht in Kufstein - Hotel Andreas Hofer-Hoferstadl- um 19.00 Uhr
Be dea traditionellen Veranstoitung mit da Kitzbichbichler Feischtogmusig, da Okarina- und Hackbrettmusig Kittelmann, an Seeleitndreigsong, an Unterlandler Dreigsong und da Carina Höck mit da Harfn hu i  zwischendurch a poor Gedichtl und Gschichtn vuatrogn derfn. A ganz a netta geselliger Abend, mit echta Volksmusik und i glab a meine Gschichtn und Gedichte send gonz guat ukemma.
 

◊◊◊◊◊

Nikolauseinzug 

A 2014 bi i vo de Senioren eiglodn worn ben Nikolauseinzug gemeinsam mit dem Singkreis Kelchsau
(lauta nette Diandla, dia nu dazua narrisch guat singa kinnan) und da Bläsergruppe vo da Musikkapelle
a de Kinda und Erwochsenen des wortn aufn Nikolaus a bissl kuschzweiliga z´mochn.
Trotzdem, dass koan Schnee ghobt hot, wor ´s vadommt nett
und es hot am Standl vo de Senioren a den guatn, weissn Glühwein gebn.
Da "Singkreis Kelchsau"  unter der Leitung von Der Steffi Dornacher
Der Hl. Nikolaus mit seine Engerl und Hirten
(Dank an Peter Ainberger für die Bilder)
 

2013 hot da Seniorenbund Hopfgarten unter Obmann KR Pepi Decker zum easchtnmoi an Nikolauseinzug organisiert.
Wor a gelungene Veranstoitung mit a Bläsergruppe vo da Musikkapelle und da Rythmix Chor unter der Leitung vo da NIssl Maria
hot a poor schöne Liada gsunga. I hu a bissl eppas iwan Nikalus dazöt.
Da Morktplotz ben Nikolauseinug 2013
 

◊◊◊◊◊

TV-Aufzeichung für Tirol TV

Am 27. April 2014 hot de Flatscher Christine a Fernsehaufzeichnung für Tirol TV gmocht. I bi ois Brixntaler Mundartdichter vuagstöt wordn und hu do Mundart-und Muttertogsgedichte vuaglesn. Bei zwoa Sendunga bin i donn im Fernsehn zan sechn und zan hean gwesn.

◊◊◊◊◊

Mundartlesungen in St. Ulrich und Fieberbrunn

Am 30. Jänner 2014 wor i bei da Johresabschlussfeier vom Tatzlwurmverlog in St. Ulrich am Pillersee.

Mit a poor lustige Gedichte und Gschichtn hu i den Abend im Gasthof "Buachoimblick" aufglockert.

Da Johanna hot des anscheinend so guat gfoin, dass mi zu a größan privatn Geburtstagsfeier vo ihre Eltern nach Fieberbrunn einglodn hot.

Am 23. Februar war i donn be dea Feier ( es worn sicha mehr wia 50 Leut dabei), wo i Gedichte und Gschichtn vuatrogn hu.

Es hot a de Leit gonz guat gfoin.

◊◊◊◊◊

Weihnachtsfeier Hopfgartner Bäuerinnen

Am 12. Dezember 2012 hu i de Ehre ghobt, bei da Weihnachtsfeier der Hopfgoschta Bäuerinnen im Gasthof Tirolerhof in Hopfgarten

mit meine Gedichte und Weihnachtsgschichtn für a bissl a Abwechslung z´sorgn.

◊◊◊◊◊

Weihnachtsfeier Trachtenverein

Am 19. November 2013 hu i be da Weihnachtsfeier vom Trachtenverein Hopfgoscht im Gasthof Post

mit a poor söwa gschriebne Weihnachtsgschichtn und a poor nette Gedichte für Unterhoitung und Weihnachtsstimmung gsorgt.

I glab, es is be de Trachtla gonz guat ukemma.

◊◊◊◊◊ 

 

Be a großartigen Veranstoitung vom SPZ Hopfgarten hu i durchs Programm führn derfn. A obwechslungsreiches Programm vo de Kinder vom SPZ, vom Kindergorten, vo da Volksschule und da Hauptschule homb de mehr als 300 Leit in da Hopfgoschta Sporthalle begeistert. I glab es hot si a finanziell auszoiht. Donkschön, dass i dabei sei derfn hu.

 

 

 

 

 

♦♦♦♦♦

An Rosenmontag 2013 (zoagt hombs es donn irgendwonn im April) bin i für´n Verein "Insa Tiroler Mundart" za da Karlich-Show zum Thema "Dialekt und Mundart-meine Sprache" nach Wien eiglodn wordn. Wor gonz intressant amoi hinter de Kulissn vo dea Sendung eichiz´schaugn, de Barbara Karlich kennaz´leana und a bissl Wean uschaugn.

♦♦♦♦♦

Fosching wor scho oiwei a gruaßes Thema fe mi. Des sechts a de naxtn Büdl.

 

1969 hombs probiascht aus mia a Weiwaleit z´mochn

so bi i donn a poor Jahrl spata ois Sprecher ben Foschingsumzug aufn Weg gwesn

 

Faschingsumzug 1969 mit dem Prinzenpaar "Uta die Reine" und "Günther der Kleine"

 

De Gardediandla - gonz schö z´koid is ea gwesn

5 schneidige Kosaken im Johr 1972

v.l.: Gasteiger Hans, Pfeiler Günther, Oberhauser Silli, Höck Örgä und Daxer Lois

An Usinningn 1969 ois Vagabundn untawegs

v.l.: Oberhauser Silli, Daxer Lois, Gasteiger Hans und Pfeiler Günther

Unsinniger 1970

De Höttinga Vogelfocha: v.l.: Bichler Lothar, Pfeiler Günther, Oberhauser Silli, Höck Örgä und Daxer  Lois,

vuan aufn Käfig huckt da Hirschmann Heribert

A Mordsgaudi wor jeds Johr des Maskaraeisschiassn, dea Clown vuan links bin i

Faschingsumzug - da Wogn vo da Feuerwehr

ben Finanzamt dabeigwesn send v.l.: Biembacher Max, Reiter Rudi, Ager Hais (Oberbräu),

Schroll Örgä, Biedermann Fritz, Wurzrainer Michä, Oberhauser Silli, Hochfilzer Ossi und da Müller Seppä

Männerballett "Schwanensee" im Fosching 1998

de durchtrainiertn, sportlichn Körper send v.l.:

Drittl Danä, Oberhauser Silli, Decker Franz, Schroll (Dowoid) Hais, Giffinger Odo, Brugger Ernst und Berger Hais

de easchte Reih hot scho wos. v.l.:Oberhauser Silli, Drittl Danä, Prem Mich, Ebner Jonny

hint a da Mittn is da Drittl Sepp

♦♦♦♦♦ 

A zeitlong hot a da Sport a gruasse Rolln gspüt

Hopfgartens 1. Schülermannschaft 1961 be an Freundschaftsspiel in Wörgl ,

(ois Dressen homb de weißn Unterleibä und de schworzn Turnhosen herhoitn miassn)

v.l. knieend: Ager Georg, Daxer Sepp, Bichler Lothar, Neuschwendter Toni, Weiskopf Hansjörg

stehend: Biembacher Max, Oberhauser Silli,  Ager Hansi, Feiersinger Walter, Wieser Robert (Pauli),

Daxer Lois, Larch Hans

2 Diandla, de Salcher Christl und de Engl Hanni

aus meina easchtn Trainingsgruppn

mit Charly Green, dem damois schnellstn Mann der Welt über 100m bei an Int. Wettkampf in Innsbruck

1975 ois Trainer vom Leichtathletiknochwuchs

v.l.: Hildegard, Angela, Kathi, Barbara, Sylivia, Tina, Inge, Hannelore und da Bernhard

1975 be da Lehrwarteausbildung in da Bundessportschule Schielleiten

ois Eisstockschütz

Fussballspiel ledige gegen verheiratete Feuerwehrmander

knieend: Hochfilzer Ossi, Sammer Hans, Pfeiler Günther, Wieser "Pauli", Gasteiger Hans

stehend: Daxer Sepp, Oberhauser Silli, Biembacher Max, Ager Hais, Biedermann Franz, Oberhofer Franz

be an Rodelrenna

1974 ben segeln aufn Bodensee mitn Ploner Fritz und Siebert Klaus

1979 hu i den Windsurfschein am Neusiedlersee gmocht

19

a poor Johr hu i mit mäßign Erfolg a des Bobfohrn probiascht

oben ben Nationencup 1973 in Königssee

unt be da Weltmeisterschoft 1974 in St. Moritz

Österreich III mit Oberhauser, Plössl, Dellekarth und Gstrauntaler

Bobnationalteam 1974

knieend: Schüssling, Moser, Plössl, Dellekarth Werner, Oberhauser

stehend: Eichinger, Dellekarth Dieter, Sperling, Gstrauntaler, Schwab, Dellekarth Walter, Gruber

des is a Renna in Cervinia gwesn

Jungbauernrodelrennen 1975 mitn Hirschmann Heribert und Gasteiger Hans

♦♦♦♦♦

vo 2006 bis 2008 hu i des Seilziachn vom CDR moderiascht

a gewaltige Veranstoitung wias be de nachstn Fotos sechts

mitn Obmann Leonhard Salcher be da Siegerehrung

do mochts moderiern scho a Mordsgaudi, be a so a Siegermonnschoft

de gstiaschtn Diandla send aus Navis

♦♦♦♦♦

Eppas vo da Feuerwehr muass owa a dabeisei

Kellner ben Jubiläumsfest 1970

v.l.: Biembacher Max, Wieser "Pauli", Hochfilzer Ossi, Oberhauser Silli, Scheider Rudi

de österreichischen Bewerter be da Jugend Feuerwehrolympiade 1999 in Frankreich

De internationale Kompfrichtermonnschaft (a da Mitt mit da grean Koppn des bi i)

I bi a be de Jugendolympiaden 1991 in Finnland und 1993 in Berlin dabei gwesn

Der Bezirksfeuerwehrausschuss

v.l.sitzend: BFK-Stv.Papp Johann, BFK Aufschnaiter Rupert, BFI Oberhauser Silli, BV Perger Winfried

stehend: BV Manzl MIchael, AK Hechenberger Wolfgang, AK Stöckl Ernst,

AK Beihammer Johann, AK Rettenwander Otto

Die Sachbearbeiter und Jugendreferenten des Österr. Bundesfeuerwehrverbandes bei einer Tagung im Wiener Rathaus

v.l.: Graf-Wien, Fischer-Vorarlberg, Zehetbauer-Burgenland, Lederhaas-Steiermark, Oberhauser-Tirol,

Strobl-Salzburg, Achammer-Tirol, Hollauf-Niederösterreich, Lebesmühlbacher-Salzburg,

Limböck-Burgenland, Hacklmaier-Oberösterreich, Kirchengast-Steiermark

Die Feuerwehrinspektoren nach der Verleihung der Silbernen Verdienstmedaille vom LFV im Jahr 1999

v.l.: BFI Oberhauser, LBD Greuter, BR Wegscheider, BFI Weiskopf, BFI Duftner, Landesrat Streiter,

BFI Riedhart, LFI Gruber, BFI Stefan, BFI Kramer

♦♦♦♦♦

Be den gruassn Festumzug zan Jubiläum 650 Johr Morkt Hopfgarten

im Johr 2012 bi i vo da Gemeinde ois Sprecher ugstöt wordn

♦♦♦♦♦ 

A gonz a bärige, owa a gonz schö a dreckige Soch is des zwoa moi gwesn,

wo i de Veranstoitung auf da Soivnalm moderian derfn hu

♦♦♦♦♦

Ois Nikolaus bi i gonz oft untawegs gwesn. In Gschäfta, be Nikolauskranzl vom Sportverein und vom Trachtenverein,

da Höhepunkt wor owa sicher de Einladung im Johr 2003 vo da Tirol Werbung de Tiroler Delegation (mit Landeshauptmann usw.)

ois Nikolaus zur Übergabe vom Weihnachtsbam an die Stadt Berlin zu begleiten.

Es gab noch da feierlichen Übergabe an Empfong im Rathaus durch Bgm Wowereit

und danoch nu a Einlodung in de Österr. Botschaft

Das "rote Rathaus" in Berlin mitn Tiroler Weihnachtsbaum

A unvergesslichs Erlebnis!

♦♦♦♦♦

 

 

Spatenstich mit Bgm Karl Huber am 28. Juli 1984

a poor Fotos vo da Bauphase und da Einweihung

Gonz gewaltig guat ukemma is mei Beschreibung vo dea neuen Gedenkstätte am Soivnberg

♦♦♦♦♦

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Im Fruahjohr 2013 hu i noch iwa 45 Johr wieda ugfongt Theater spün, und mit dem Stück "De bucklige Verwandtschaft" mit da Volksbühne Hopfgarten homb mia be 9 ausverkaufte Vorstellungen in da Kreativschmiede Stöckl an Mords Erfolg ghobt.

  

Do hu i nu a poor Büdl vo meina Theaterzeit a de Johr 1965 bis 1967.

Oafoch tolle Erinnerunga!

"Der rote Hannes"

Oberhauser Silli, Klingenschmid Ludwig, Ornst Gertraud

"Die Junggesellensteuer"

 

"Bruder Martin"

"De Rosskur"

"De Rosskur"

v.l. Oberhauser Silli, Oberhofer(Weiskopf) Margit, Engl Hans, Hoschek Marianne

"s´Neujohrabgwinna"

"Gemeinderatssitzung" beim KAJ-Ball 1964 

 Am 12. Oktober 2012 hu i den Hoagascht im Altenwohnheim Hopfgarten moderiascht. Dabei homb da Drittl Sepp, da Seniorbauer und sei Enki die Bauernorbeit vuagstöt. Do hot ma vü dafrog, wia friahra de Orbeit gwesn is und wia hoscht und da Junge hot dazöht wia des heit mit de Maschina zuageht und dass se vü vo dea Orbeit wos friahra tu homb gor nimma auszoiht. Eigentlich schod, dass so eppas nit öfta gibt, denn des wor a so a richtig intressante Veronstoitung.

 

 

Meine zwoa Lektorinnen - Stöckl Angela und Mag.Salcher Gerda

 Kulturlandesrätin Beate Palfrade sogt a a poor nette Worte

Am 2. August 2012 hu i mei easchts Biachä "Hopfgoscht wias wor, wias is und wias mia megn" be a Lesung in da Kreativschmiede Stöckl in Hopfgoscht vuagstöt. Narrisch gfreit hot mi, dass a de Kulturlondesrätin Dr. Beate Palfrader dabeigwesn is. Es wor a de Premiere fe des neue, kultige Veronstoitungslokal Kreativschmiede Stöckl in Hopfgoscht.

 

Dass des iwahaupts möglich wor, hu i da Angela Stöckl und ihra Partnerin, da Patricia Walser, zan vadonkn.

Musikalisch umrohmt hot mia des gonze da Reiter Andreas und sei Freind.

De Hopfgoschta Bäurinna homb mit an tollen Buffett sicha a za dea gelungenen Veronstoitung beitrogn. Es wor oafoch bärig.  

 

 

Joomla templates by a4joomla